about gray&gray kitchen

/DE
gray&gray gallery
wurde 2022 von Jeremiah Quarshie, Kasimir Vollmer und Clemens Köhler in Karlsruhe gegründet.

Die Galerie vertritt ein Programm mit junger internationaler Kunst.
Die künstlerischen Medien reichen von Positionen der gegenständlichen sowie abstrakten Malerei, der Foto – und Objektkunst bis zu Skulptur und Performance.
Dabei bilden Kunstschaffende aus Afrika den programmatischen Schwerpunkt, ergänzt um jene, die wir besonders mögen.

Die gray&gray gallery nutzt für eine Übergangszeit die Räume in der Herrenstrasse 46, 76133 Karlsruhe.
Der Umzug in den endgültigen Standort Kriegsstrasse 134, 76133 Karlsruhe erfolgt zum Frühjahr 2023.

gray&gray kitchen bietet Künstlern der Galerie und Gastkünstlern, einen Spielplatz, auf dem ohne jeden kommerziellen Zwang künstlerische Experimente stattfinden.

gray&gray kitchen übernimmt die Ausstellungsaktivitäten von theartape. Seit über 10 Jahren unterstützt theartape und seine Vorgängerinstitutionen zeitgenössische Kunst.
In dieser Tradition bietet gray&gray kitchen in den Räumen der Welfenstrasse 6, 76137 Karlsruhe ein Ausstellungsraum und Residenzprogramm an.
Daneben bestehen Wohn-, Arbeits- und Ausstellungsmöglichkeiten in Berlin.

gray&gray kitchen hat einen eigenen kuratorischen Beirat, bestehend aus Samuel Kortey Baah, Ute Essig und Tomoyuki Ueno.

Gründungsdirektor der Galerie ist Jeremiah Quarshie (Schwerpunkt: Programm, Ausstellungen und Messen).
Jeremiah Quarshie wurde in Accra, Ghana geboren und lebt in Accra, Lagos (Nigeria) und Deutschland.
Seit 2007 hat er einen Bachelor of Fine Arts (B.F.A.) von der Krame Nkrumah Universität für Wissenschaft und Technik (KNUST) in Kumasi, Ghana.
Ab 2007 folgten internationale Ausstellungen in Amsterdam, München, New York und London.

Weiterer Direktor der Galerie ist Joulian Kreit (Schwerpunkt: Marketing und Öffentlichkeitsarbeit).
Joulian Kreit wurde in Darʿā, Syrien geboren und lebt in Berlin.
Er hat einen Bachelor of Science (B. Sc.) in International Business von der TH Köln und studierte in Köln und Maastricht.

/EN
gray&gray gallery was founded in 2022 by Jeremiah Quarshie, Kasimir Vollmer and Clemens Köhler in Karlsruhe.

The gallery represents a program of young international art.
Its artistic media ranges from representational and abstract painting, photography and object art to sculpture and performance.
The programmatic focus is on artists from Africa, complemented by those we particularly like.

gray&gray gallery uses the rooms in Herrenstrasse 46, 76133 Karlsruhe for a transitional period.
The move to the final location at Kriegsstrasse 134, 76133 Karlsruhe will take place in spring 2023.

gray&gray kitchen offers artists of the gallery and guest artists, a playground where artistic experiments take place without any commercial constraint.
gray&gray kitchen takes over the exhibition activities of theartape. For over 10 years, theartape and its predecessor institutions have supported contemporary art.

In this tradition, gray&gray kitchen offers an exhibition space and residency program in the rooms of Welfenstrasse 6, 76137 Karlsruhe.
In addition, there are living, working and exhibition opportunities in Berlin.

gray&gray kitchen has its own curatorial advisory board consisting of Samuel Kortey Baah, Ute Essig and Tomoyuki Ueno.

Founding director of the gallery is Jeremiah Quarshie (focus: program, exhibitions and fairs).
Jeremiah Quarshie was born in Accra, Ghana and lives in Accra, Lagos (Nigeria) and Germany.
He holds a Bachelor of Fine Arts (B.F.A.) degree from Krame Nkrumah University of Science and Technology (KNUST) in Kumasi, Ghana since 2007.
As of 2007, international exhibitions followed in Amsterdam, Munich, New York and London.

Additional director of the gallery is Joulian Kreit (focus: marketing and public relations).
Joulian Kreit was born in Darʿā, Syria and lives in Berlin.
He holds a Bachelor of Science (B. Sc.) in International Business from TH Köln and studied in Cologne and Maastricht.